Gedichte

12 kurze Gedichte, um (noch mehr) mit Kindern im Urlaub zu genießen

12 kurze Gedichte, um (noch mehr) mit Kindern im Urlaub zu genießen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Feiertage sind Ruhe, sie stehen spät auf, sie sind Meer, sie sind Spiele ... Aber sie können auch Poesie sein! Wir schlagen eine einzigartige Aktivität für Sommertage vor: Lesen Sie als Familie kurze Gedichte, alle bezogen sich auf die Sommerperiode. Unten finden Sie eine kleine Zusammenstellung mit schönen Versen der Dichterin Marisa Alonso. Alle von ihnen werden von großartigen Spielen oder Aktivitäten begleitet, um die Geschichte, die sie erzählen, weiter zu genießen.

Eine der Zahlen, die wir sofort mit Urlaub und Sommer identifizieren, sind die Segelboote. Und wenn es unmöglich ist, einen zu nehmen und über das weite Meer zu segeln, haben wir zumindest solche Gedichte, die uns zum Meer transportieren. Um die Lektüre dieses Gedichts zu ergänzen, empfehlen wir Ihnen, mit Origami Ihre eigenen Papierboote herzustellen. Sie sind sehr einfach!

Neun Segelboote

sie sind segeln gegangen,

Ich habe neun gezählt

zwischen den Wellen des Meeres.

Unter Krähen und Möwen,

Es gibt neun, und ich zähle noch einmal.

neun Segelboote

Sie sind segeln gegangen.

Mit ausgestreckten Segeln

vom Wind getrieben,

neun Segelboote

habe diese Geschichte inspiriert.

Das folgende kurze Gedicht (mit nur zwei Strophen), das wir vorschlagen, ist eines dieser poetischen Stücke, die Kinder dazu einladen, tausend Welten zu träumen und sich vorzustellen, die noch entdeckt werden müssen. Also nach dem Lesen dieses Gedichts Sie können Ihr Kind bitten, ein Bild zu zeichnen mit dem, was er sich vorgestellt hat oder was diese Verse inspiriert hat. Sie werden sicher überrascht sein.

In einem Raumschiff

rennt den Strand hinunter,

fiuffff, fiuffff, fiufff

und seine Fantasie in den Wind.

Mit einem Papierflugzeug

in der Hand, sich vorzustellen,

und ich verstehe mich mit ihm

und wir träumen beide.

Und wenn Sie nach einem Gedicht suchen, das Sie können schnell auswendig lernen (und übrigens trainieren Sie Ihren Kopf) Um es vor Freunden und Familie zu rezitieren, sind diese Verse genau das, wonach Sie suchen. Darüber hinaus könnte es aufgrund seines sich wiederholenden und konstanten Rhythmus zum Text eines einfachen Liedes werden, das Sie alle erfinden.

Auf und ab

geh runter und rauf,

durch den Himmel

geht die Wolke.

Geh runter und rauf

auf und ab,

für Land

Weizen und Stroh.

Wenn es etwas gibt, das wir im Urlaub gerne aushalten sollten, wartet es, weil wir mehr Freizeit haben. Erwachsene und Kinder flippen jedoch weiterhin aus, wenn sie zu lange brauchen, um uns Essen in einem Restaurant zu servieren, oder wenn die Warteschlange für den Kauf einer Flasche Wasser zu lang ist. Deshalb schlagen wir das vor Nach dem Lesen dieses Gedichts machen Sie eine Gewissensübung und versuchen Sie, Ihren Urlaub mit etwas mehr Ruhe und guter Laune zu verbringen.

Wenn das Warten lang ist

niemand ist bitter süß.

Wenn die Wartezeit kurz ist

niemand kümmert sich ums Warten.

Aber wenn das Warten vergeblich ist

Ich gehe, wenn ich will.

Dieses Gedicht ist für Kinder sehr lustig, da sie sich zum Teil ein bisschen identifiziert fühlen: Wer möchte nicht ein Elritze werden? mit den Wellen spielen können und die Meeresströmungen! Nachdem Sie dieses Gedicht gelesen haben, empfehlen wir Ihnen, weiterhin andere Kindergedichte über das Meer zu genießen, die von Marisa Alonso geschrieben wurden.

So hart, dass es blies

eines Tages im Meer der Wind,

wer ging zu protestieren

Fisch mit viel Aufhebens.

Aber die Kleinen

in großen Wellen gestiegen

härter blasen

sie fragten ihn lustig.

Wenn es eine Sache gibt, die jüngere Kinder fasziniert, dann ist das die Dinosaurier. Ihre starken Krallen, ihre kräftigen Zähne, ihre wilden kleinen Augen ... sie erschrecken sie überhaupt nicht! Nachdem Sie dieses Gedicht über den Tyranosaurus Rex gelesen haben, können Sie weiter nach ihm und dem Rest der Dinosaurier suchen.

Vor vielen, vielen Jahren

ein berühmter Dinosaurier

wohnte auf unserem Planeten

Viel größer als ein Bär!

Es war eine schreckliche Eidechse,

mit starken Beinen und Zähnen,

hoch wie ein Gebäude,

aber dann sehr gewöhnlich.

Mit langem und schwerem Schwanz,

er war unersättlich und wild

und trotz seiner Größe

ein schneller Dinosaurier.

Er war der König der Eidechsen,

Raubtier und Fleischfresser

und deshalb in der Kreidezeit

das am meisten gefürchtete Tier.

Möwen sind aufgrund ihres Verhaltens sehr neugierige Vögel. Ist Ihnen noch nie passiert, dass Sie an den Strand gegangen sind und einige Spuren dieses Vogels gefunden haben? Wie lustig! Daher können Sie aus diesem Gedicht das Schrittspiel spielen, für das Sie versuchen müssen, es zu entziffern Zu welchen Tieren gehören die verschiedenen Spuren? die Sie im Internet finden.

Unter den Wellen des Meeres

eine Möwe schwingt

und der Junge vom Strand

er hat seinen Ball auf ihn geworfen.

Von den Wellen zum Sand

die beiden haben angefangen zu springen,

vom Sand zu den Wellen,

Sie haben nicht aufgehört zu spielen.

Weiß Ihr Sohn, dass er ein Zackenbarsch ist? Und eine Sohle? Und eine Forelle? Dieses Gedicht mit einem freundlichen Fisch, der immer kalt ist, bietet Ihnen die Möglichkeit, die verschiedenen Fischarten in den Meeren und Flüssen zu untersuchen. Welches ist deiner Meinung nach schöner? Der Clownfisch? Der Chirurg Fisch? Versuchen Sie, sie schwimmen zu lassen und Spaß im Meer zu haben!

Es ist am Grund des Meeres

ein Zackenbarsch, der sehr kalt ist

und er ist in der Höhle

mit Jacke und Hut.

Wie in der Höhle

immer noch kalt

Ein Mantafisch hat sich genähert

und es hat als Unterschlupf gedient.

Oh! Die Liebe! Dieses einfache Gedicht handelt von einer Schnecke und einer Muschel, die sich verlieben. Warum erfindest du nicht dein eigenes Gedicht, in dem die Liebenden andere Arten von Tieren sind? Sie können die Lieblingsart Ihres Kindes auswählen und eine Geschichte (in Prosa oder Vers) erfinden, die erzählt, wie es sich kennengelernt und verliebt hat.

Im Sand am Strand

eine Schnecke schrieb

auf einem Papierboot

eine schöne Liebesgeschichte.

Vom Bug bis zum Heck

wurde von den Wellen weggespült,

und die Geschichte der Schnecke

es kam zu einer Muschelschale.

Glücklich die Muschel

machte ein schönes Lied

und Note für Note auf dem Schiff

er schickte es zur Schnecke

Als er das Schiff im Sand sah

die gefangene Schnecke

wurde beim Anhören der Noten verlassen

und sofort verliebt.

Deshalb haben sie sich ihrem Leben angeschlossen

Schnecke und Muschel,

für ein Papierboot

das trug und brachte die Wellen.

Viele Familien gehen, anstatt im Urlaub ans Meer zu gehen, in eine Stadt oder in ihre Stadt. Was für ein schöner Urlaub sie mit der Familie in den Dörfern verbringen! Dieses Gedicht ist allen gewidmet, vermittelt aber auch eine sehr starke Botschaft über Gier und mangelnde Großzügigkeit. Nachdem Sie dieses Gedicht gelesen haben, können Sie Ihr eigenes Spiel als Spiel organisieren und sich vorstellen, dass Sie zwei verärgerte Männer sind.

Zwischen zwei kleinen Städten

ein großer Apfelbaum wurde geboren,

gab schöne Äpfel

aber ein Tag, nur zwei

Die Männer, die dort lebten

die beiden Äpfel wollten

und sie stritten sich untereinander

ohne Frieden und Harmonie zu suchen.

Der Apfelbaum sieht das

Ich habe nicht verstanden, was los war,

Teilen war besser

was nicht jeden Tag zu essen

Aber es gab nur Kämpfe

so enttäuscht,

hörte auf, Äpfel zu geben

und starb sehr faltig.

Selbst im Sommer, wenn das gute Wetter vorherrscht, kann ein wenig Luft aufsteigen, was letztendlich unsere Pläne ändert. Und genau das passiert mit den Protagonisten des folgenden Gedichts.

Ein Windstoß

mit Kraft die Wellen schieben

und hat zum Sand geführt

zu einer schönen Muschel.

Ahnungslos und benommen

siehe eine rote Krabbe

wer schaut sie mit dem Gesicht nach unten

runzelte die Stirn.

Kampf gegen den Strom

Ein Segelboot liegt.

Die Kraft des Meeres und des Windes

gerade als sich der Kurs geändert hat.

In den Ferien, wenn wir mehr Freizeit haben, verbringen wir mehr Zeit im Internet, mit unserem Handy, mit dem Tablet, mit Videospielen ... Obwohl wir den Einsatz neuer Technologien, die unsere Kinder entwickeln, einschränken und kontrollieren müssen, können diese auch inspirieren Sie, ein Gedicht zu schaffen, das so lustig und originell ist wie dieses.

Heimcomputer

Sie haben sich gerade verbunden.

Mein Bruder sucht nach Neuigkeiten

weil du informieren willst

und mein Vater einige Rezepte

kochen können.

Und ich habe es gerade gehört

dass wir "Breitband" haben

und ein gutes Zeichen kommt an,

aber obwohl ich viel gesucht habe

Ich konnte es nicht finden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 12 kurze Gedichte, um (noch mehr) mit Kindern im Urlaub zu genießen, in der Kategorie Gedichte vor Ort.


Video: XL Livestream. Klinikerfahrung Kinder und Jugendpsychiatrie Mit Call In. Prof. Dr. Monika Wogrolly (Januar 2023).