Fruchtbarkeitsprobleme

Psychologische Schwangerschaft, ein Albtraum als Paar

Psychologische Schwangerschaft, ein Albtraum als Paar


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir wissen sehr gut, dass die Ankunft eines neuen Familienmitglieds ein Grund für Glück und Illusion ist; Fühlen Sie, wie ein Leben im Mutterleib wächst, und stellen Sie sich zusammen mit Ihrem Partner vor, wie es sein wird, während beide Pläne für die Zukunft der drei (oder vier oder fünf ...) erstellen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen dieses Glück zu einer total anstrengenden Herausforderung werden kann, wenn das Paar Schwierigkeiten hat, sich etwas vorzustellen, und die Illusion sich in Hoffnungslosigkeit verwandelt. Wir sprechen über Frauen, die leiden a psychische Schwangerschaft, ein Albtraum, dem man am besten als Paar begegnet.

Unfruchtbarkeit kann zu mehreren Reibereien zwischen dem Paar oder zu Vertrauensproblemen bei einem der Ehepartner führen. Es kann aber auch eine emotionale Störung auslösen, die die Realität, in der das Paar lebt, verzerren kann, wie dies bei einer psychischen Schwangerschaft der Fall ist Phantomschwangerschaft, imaginäre Schwangerschaft oder Pseudozyese.

Psychische Schwangerschaft ist eine psychosomatische und emotionale Störung Dies tritt bei Frauen aufgrund des ständigen Drucks des Wunsches nach einer Schwangerschaft auf. Es können ähnliche Symptome wie in der Schwangerschaft auftreten, wie Schwindel, Übelkeit, Heißhunger, Amenorrhoe, Müdigkeit, Schläfrigkeit und sogar Fälle von Schwellung des Bauches, der Brüste und der Milchproduktion, obwohl keine vorhanden ist ein Fötus.

Im Allgemeinen psychische Schwangerschaft tritt bei Frauen auf, denen es schwer fällt, in einem gesunden Zustand zu bleiben oder dass sie steril sind. Es wurden jedoch auch Fälle gemeldet, in denen Frauen, die Angst haben und um jeden Preis eine Schwangerschaft vermeiden, darunter leiden können.

Warum tritt eine psychische Schwangerschaft auf? Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Hauptgrund der Druck, den die Schwangerschaft selbst auf die Frau und das Paar ausübt. Entweder der Wunsch, es zu begreifen oder zu verhindern. Dieser psychologische Druck führt zu einer neuronalen Übererregung, die aktiviert die Produktion von Prolaktin in Mengen, die denen einer Schwangerschaft ähnlich sindund erzeugt das Auftreten seiner Symptome, als ob es ein positiver Fall wäre.

Diese Symptome können auch bei falsch positiven Ergebnissen auftreten, bei denen die Frau einen Schwangerschaftstest macht und dieser positiv ist, aber zum Zeitpunkt des Ultraschalls kein Fötus auftritt. Es wird daher empfohlen, dass Sie, wenn Sie einige dieser Symptome aufweisen und Zweifel haben, Fragen Sie Ihren Frauenarzt oder machen Sie eine Blutuntersuchung, um die Schwangerschaft zu bestätigen.

Psychische Schwangerschaften können Frauen, die darunter leiden, sowie ihren Partner und ihre nahe Umgebung ernsthaft beeinträchtigen, da sie entstehen eine Verzerrung der wahrgenommenen Realität.

Zum Beispiel werden bei Frauen, die sich nach einem Kind sehnen und es schwierig für sie ist, schwanger zu werden, wenn die psychische Schwangerschaft auftritt, neue Illusionen und Hoffnungen geschaffen, an denen sie festhalten. Wenn sie also klarstellen, dass dies falsch ist, Sie können in Depressionen, Isolation, Gefühle der erlernten Hoffnungslosigkeit oder Selbstzurückweisung geraten.

Frauen, die es präsentieren, während sie eine Schwangerschaft vermeiden, fühlen sich möglicherweise unsicher mit sich selbst und Präsentieren Sie ein Trauma für zukünftige intime Beziehungen mit Ihrem Partneraus Angst vor einer ähnlichen Situation, die zu einer positiven Schwangerschaft führt.

In beiden Szenarien werden das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl von Frauen sowie die Qualität der Beziehung des Paares aufgrund der daraus resultierenden Ängste und Isolation beeinträchtigt, die die Intimität des Paares sowohl sexuell als auch emotional schädigen. Manchmal leiden Männer mit einem Gefühl der Hilflosigkeit und Verwirrung darüber, nicht zu wissen, was zu tun ist oder wie sie sich verhalten sollen.

Wie können Sie einer Frau helfen, die an einer psychischen Schwangerschaft leidet? Hier sind vier Tipps:

1. Bestätigung
Der erste Schritt bei Verdacht auf eine plötzliche Schwangerschaft ist die Bestätigung. Der effektivste Weg, um festzustellen, ob Ihr Partner eine psychische Schwangerschaft durchläuft, ist eine Konsultation mit dem Gynäkologen. Denken Sie jedoch daran, dass dies eine Reihe überwältigender Emotionen für die Frau auslösen kann, die Sie beide betreffen können. Es wird daher empfohlen, dass Sie gemeinsam teilnehmen.

2. Begleitung
Das Wichtigste in diesen Fällen ist, immer mit Ihrer Partnerin zusammen zu sein und ihre Trostlosigkeit nicht zu beurteilen, wenn Sie feststellen, dass sie nicht schwanger ist, sondern sie zu ermutigen, die Schwangerschaft weiter zu versuchen, aber mit mehr Sorgfalt und medizinischer Nachsorge, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Als Paar sollten Sie jedoch darauf bestehen, dass sie eine psychologische Therapie besuchen, um mit dem daraus resultierenden Trauma fertig zu werden, wenn dies gerechtfertigt ist.

3. Psychologische Therapie
Die Therapie wird für Fälle angeboten, in denen die Frau durch das aufgetretene Ereignis erheblich verletzt oder traumatisiert wurde, unabhängig davon, ob sie schwanger werden möchte oder nicht. Wenn Sie also feststellen, dass Ihr Partner im Laufe der Tage abnimmt, schlagen Sie vor, dass er oder sie die Therapie besucht oder dass Sie beide dies tun, um die besten Werkzeuge zu haben, um dieses Ereignis zu überwinden und das Vertrauen in die Intimität als Paar wiederzugewinnen.

4. Führen Sie verschiedene Aktivitäten durch
Ob es sich um einen Kurzurlaub handelt, eine neue Aktivität als Paar oder die Schaffung eines neuen Lebensprojekts, es kann für die Frau sehr vorteilhaft sein, ihr Selbstvertrauen und ihren Geist wiederzugewinnen, was auch der Wiederherstellung der emotionalen und körperlichen Intimität von zugute kommt das Ehepaar.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Psychologische Schwangerschaft, ein Albtraum als Paarin der Kategorie Fruchtbarkeitsprobleme vor Ort.


Video: 30 Minuten Entspannungsyoga für Schwangere (Januar 2023).