Lernen

Entdecken Sie die beste Lernmethode für Ihr Kind entsprechend seiner Seinsart

Entdecken Sie die beste Lernmethode für Ihr Kind entsprechend seiner Seinsart


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie bemerkt, dass Sie ständig bekräftigt werden, dass es wichtig ist, eine Lernmethode durchzuführen? Sie als Eltern verwalten und bemühen sich ständig, ein ganzes Schema zu erstellen, das es Ihrem Kind ermöglicht, seine Werkzeuge zu stärken, damit es die Inhalte lernen kann. Die Arbeit, herauszufinden, welches der Tools das beste ist, ist jedoch eine ständige Suche, die manchmal zu lang ist. Und es ist so, dass jedes Kind anders ist und als solches braucht eine Lernmethode, die zu Ihrer Art zu sein passt.

Die Wichtigkeit zu finden eine Lernmethode, die der Persönlichkeit eines Kindes entspricht es ist sehr wichtig in der Schule. Auf dieselbe Anfrage konnte ich jedoch auch zeigen, dass dieses Problem der Studienmethode übertragen wird, wenn junge Menschen zur Universität gehen. Beachten Sie, dass eine der größten Schwierigkeiten darin besteht, genau herauszufinden, welche der Strategien und Lerndynamiken mir dienen, um mein Training zu fokussieren. Auch diese Schwierigkeit wird beim Eintritt in die Arbeitswelt übertragen, weil ich mich selbst nicht kenne und nicht in der Lage bin, nach meiner eigenen Persönlichkeit zu arbeiten.

Mein Ziel mit diesem Artikel ist es, Ihnen als Eltern bei der Suche zu helfen Die beste Lernmethode für Ihr Kind unter Berücksichtigung seiner Persönlichkeit. Zu diesem Zweck sollen eine Reihe von Reflexionen über die Temperamente oder Strukturen unserer Seinsart präsentiert und die Studienstrategien aufgezeigt werden, die am besten an das jeweilige Temperament angepasst werden können.

Ich möchte mit einer kleinen Einführung in die Temperamente beginnen. Für eine lange Zeit Menschen wurden nach diesen Merkmalen klassifiziert. Hippokrates machte die erste Klassifizierung, nach der der Mensch bestimmte Flüssigkeiten (sogenannte Humore) wie Galle, schwarze Galle, Schleim und Blut im Körper hatte, deren Gleichgewicht das Temperament der Menschen bestimmte. Wenn beispielsweise Schleim vorherrschte, wurde eine Person als phlegmatisch bezeichnet, oder wenn Blut vorherrschte, war sie cholerisch.

Trotz der Fortschritte in der Wissenschaft ist diese Theorie für diese Zwecke immer noch nützlich. Es geht nicht so sehr um die von diesem Griechen entwickelte Klassifikation in Bezug auf das Nervensystem und den endokrinen Einfluss.

Die vier Temperamente des Menschen sind: Sanguinisch, cholerisch, melancholisch und phlegmatisch. Wir werden eine kurze Beschreibung von jedem geben.

1. Bluttemperament
Bloods sind sehr aktive, glückliche Menschen, die es lieben, im Mittelpunkt der Party zu stehen. Sie haben ein schnelles, fast augenblickliches Nervensystem und zeichnen sich durch ihre Empfindlichkeit aus. Aus dem gleichen Grund ist eine zuversichtliche Person aufgeschlossen, fast ein offenes Buch. Auf diese Weise basiert die Lernmethode, die sich am besten an das sanguinische Temperament anpasst, darauf, Fragen zu stellen und mit anderen zu sprechen, um zu lernen.

2. Cholerisches Temperament
Die Person mit diesem Temperament hat ein schnelles, prägnantes und sehr unbeschreibliches Nervensystem. Er ist unglaublich ordentlich und mit einer so hohen Einstellung, dass er viele Führungsqualitäten haben kann. Ein wichtiges Element ist, dass er ein Perfektionist ist. In diesem Fall basiert die Untersuchungsmethode für das cholerische Temperament daher auf der Erstellung von Konzeptkarten oder geplanten Zusammenfassungen.

3. Melancholisches Temperament
Er ist sehr emotional sensibel und hat ein enormes Leben in sich. Es wird gesagt, dass es das reichste Temperament von allen ist, da es das einzige ist, das eine sehr starke Reflexionsfähigkeit besitzt, die es ihm ermöglicht, sich viel tiefer als andere Menschen zu analysieren und zu entdecken. Ausgehend von dieser Art des Seins benötigen Menschen mit melancholischem Temperament eine Lernmethode, die versucht, den Inhalt und ihre Beziehung zur persönlichen Erfahrung zu verstehen.

4. Phlegmatisches Temperament
Der Phlegmatiker hat ein ausgeglichenes Nervensystem. Es ist so normalisiert, dass es sehr schwierig ist zu erkennen, ob Sie wütend, traurig oder glücklich sind. Er verliert nie die Fassung und ist nie wütend, weshalb er normalerweise das angenehmste Temperament von allen ist, aber gleichzeitig das mysteriöseste. Deshalb ist die beste Lernmethode für Menschen mit phlegmatischem Temperament eine hoch organisierte und geplante.

Unsere Idee ist Entdecken Sie aus diesen Temperamenten unsere eigenen Lernstrategien. Und das ist wichtig, da diese Tools es jedem ermöglichen, seiner eigenen Arbeit eine Bedeutung und Identität zu verleihen. Dies ist sehr positiv, da Sie sehr starke Spuren hinterlassen werden, weil Sie Ihre eigene Identität in Ihr schauspielerisches Leben projizieren konnten.

"Ich denke, auf die eine oder andere Weise lernen wir, wer wir wirklich sind, und dann leben wir mit dieser Entscheidung", sagte Eleanor Roosevelt einmal. Lassen Sie uns diese Übung wirklich machen, damit wir in unserem Versuch, besser zu lernen, eine Tür dazu haben lerne besser über dich.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Entdecken Sie die beste Lernmethode für Ihr Kind entsprechend seiner Seinsartin der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Die beste Lernstrategie für faule Schüler u0026 Studenten (Februar 2023).