Werte

Die Rolle der Eltern angesichts des mangelnden Respekts der Kinder gegenüber den Lehrern

Die Rolle der Eltern angesichts des mangelnden Respekts der Kinder gegenüber den Lehrern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mitten in der Klasse über das Modevideospiel sprechen, den Lehrer unterbrechen, das Material zu Hause lassen, um die Aktivität auszuführen, unangemessene Antworten an den Lehrer, übermäßiges Vertrauen, Beleidigungen, Drohungen usw. All dies sind Verhaltensweisen, die im Klassenzimmer immer häufiger auftreten. Dies sind Verhaltensweisen, die die berufliche Motivation und den Geist des Lehrers stark beeinflussen. Für was ist das? der mangelnde Respekt der Kinder gegenüber den Lehrern? Welche Das Papier der Eltern um es zu verhindern?

Fachleute wie Lehrer und Psychologen sind sich einig, dass diese Situation aufgrund der Wertekrise, unter der unsere Gesellschaft leidet, erreicht wurde. Eine Gemeinschaft, in der „traditionelle Werte“ beiseite gelegt wurden, um nachzulassen und sich auf Werte zu konzentrieren, die heute „gut gesehen“ sind und auf Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz, Selbstsucht und letztendlich auf orientiert an Individualität über das Kollektiv.

Es gibt viele Faktoren, die den mangelnden Respekt der Kinder gegenüber den Lehrern implizieren. Unter ihnen finden wir:

- Übermäßiger Schutz von Kindern vor Lehrern
Es gibt einen übermäßigen Schutz gegenüber der Figur des Schülers, in dem ihm die übermäßige Erlaubnis gegeben wird, das zu tun, was er will. Dies, begleitet von den wenigen Werkzeugen, die dem Lehrer zur Verfügung stehen, macht es ihm sehr schwer, respektiert zu werden.

- Übermäßige Genehmigung
Lehrmethoden, die weit vom Autoritarismus vergangener Zeiten entfernt sind, führen zu einer "Horizontalität" zwischen Lehrern und Schülern. Nun werden Räume gesucht, in denen die Figur des Lehrers für den Schüler zugänglich ist. Das Problem ist, wenn Kinder diesen Begriff verwechseln und die Rolle des Lehrers verzerrt ist und sie versuchen, sich auf die gleiche Ebene wie "Kollegen" zu stellen.

- Das Beispiel der Eltern
Es gibt viele Fälle, in denen Eltern den akademischen Entscheidungen des Lehrers nicht zustimmen und sie wissen lassen, was die Glaubwürdigkeit beeinträchtigt. Es gibt sogar Fälle von Aggression. Wenn die Eltern selbst die Figur des Lehrers nicht schätzen, werden es auch die Kinder nicht tun.

Als wir vorher von traditionellen Werten sprachen, bezogen wir uns nicht auf die autoritäre Bildung, die vor einigen Jahren vorherrschte, wo Respekt auferlegt wurde, anstatt den Schülern beigebracht zu werden. Was wir anstreben ist die Rückkehr zu einem Vordergrund von Werten das hilft wirklich das Zusammenleben zwischen Menschen. Dies sind: Anstrengung, Bildung, Solidarität und Respekt für andere.

Die Wiederherstellung dieser Werte erfolgt von zu Hause aus. Die Eltern sind dafür verantwortlich, ihre Kinder als Grundwert des Zusammenlebens zu führen. Und dies sind einige der Schlüssel, die Sie beachten sollten.

1. Seien Sie ein Beispiel
Kinder lernen von dem, was Erwachsene tun. Wenn Eltern respektvoll und tolerant gegenüber anderen sind, werden die Kleinen lernen, es zu sein.

2. Dass sie lernen, sich auszudrücken
Von zu Hause aus können Sie Gespräche mit unterschiedlichen Sichtweisen führen. Auf diese Weise können Sie lernen, sich klar auszudrücken und gleichzeitig die Meinungen anderer zu respektieren, wenn sie sich von Ihren unterscheiden.

3. Machen Sie sie durchsetzungsfähig
Kinder sollten andere respektieren, aber nicht betreten werden. Dafür ist es wichtig, dass sie lernen, durchsetzungsfähig zu sein.

4. Sei höflich
Sie müssen dafür werben, dass Kinder freundlich sind und bestimmte Regeln einhalten, z. B. Hallo sagen, sich entschuldigen, Hilfe anbieten, geduldig sein usw. Sie sind Verhaltensweisen, die Respekt für andere zeigen und ihnen das Zusammenleben erleichtern.

Gutes Geschäft, auch wenn es kein "Gefühl" gibt
Nicht jeder in ihrer Umgebung wird sie mögen, aber Ihre Kinder müssen lernen, den anderen zu respektieren und Rücksicht zu nehmen, auch wenn sie nicht mit ihnen auskommen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Rolle der Eltern angesichts des mangelnden Respekts der Kinder gegenüber den Lehrern, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Lehrerin schreibt Beleidigung auf die Aufgaben eines Schülers, ohne zu wissen, wer sein Vater ist (Januar 2023).