Werte

Welche Augen sagen uns über die Gesundheit von Kindern aus?

Welche Augen sagen uns über die Gesundheit von Kindern aus?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Augen sind nicht nur der Spiegel der Seele, sie geben uns auch endlose Hinweise auf die Gesundheit unserer Kinder. Der Augenarzt oder sein Kinderarzt wird derjenige sein, der schließlich eine Krankheit diagnostiziert, aber Eltern, die am Ende ein bisschen Ärzte, Psychologen, Lehrer und andere Berufe sind, können eine erste Diagnose einer möglichen Krankheit stellen, wenn wir auf die Anzeichen achten. Das sagen uns die Augen über die Gesundheit von Kindern.

Dieses Bild fasst einige der häufigsten oder auffälligsten Pathologien zusammen, die bei Kindern auftreten können. Von der Bindehautentzündung bis zum Insektenstich, Je nachdem, wie das Auge des Kindes gezeigt wird, kann es uns einen Hinweis auf die eine oder andere Krankheit geben.

Alle Eltern wurden irgendwann durch den Zustand der Augen der Kinder alarmiert, entweder weil sie so rot waren, dass sie blutunterlaufen schienen, oder weil sie so entzündet waren, dass das Kind sein Auge nicht öffnen konnte. Letzteres passierte mir einmal und alarmierte mich, dass ich mit meinem Sohn in die Notaufnahme rannte, da er mit vollständig geschlossenen Augen aufwachte. Ich dachte, es sei eine schreckliche Infektion und es wurde eine kleine, aber nervige Spinne.

Im Laufe der Jahre lernen Sie, Bindehautentzündung von Blepharitis zu unterscheiden, und Sie wissen, was zu tun ist, was in der Regel beim Kinderarzt zu tun ist, allerdings ohne das Gefühl, dass Ihr Kind sein Auge verlieren wird. Die Augen erzählen uns von der Gesundheit von Kindern, und das sagen sie uns:

1. Stye
Es ist eine Entzündung durch die Haare der Wimpern, es tritt normalerweise am unteren oder oberen Augenlid auf und kann jucken. Ist verursacht durch eine bakterielle Infektion aufgrund von Streptokokken und Staphylokokken. Der Schweinestall bei Kindern wird nicht durch ein Gesundheitsproblem oder einen Mangel an Vitaminen verursacht, sondern ist ein häufiger gutartiger Prozess in der Kindheit. Es wird normalerweise mit warmen, feuchten Kompressen behandelt, oder Ihr Kinderarzt kann Ihnen eine Salbe oder Augentropfen verschreiben.

2. Gelbsucht
Wenn das Weiß des Auges seine weiße Farbe verliert und gelb wird, spricht man von Gelbsucht. Es kann auch die Haut betreffen. Es ist sehr häufig bei Neugeborenen Präsentieren Sie diese Pathologie in den ersten Lebenstagen, obwohl sie normalerweise verschwindet. Es ist, weil Ihre Leber noch unreif ist. Wenn es jedoch bei Kindern oder Erwachsenen auftritt, kann es auf eine Erkrankung der Leber, der Bauchspeicheldrüse, eine hämolytische Anämie oder das Vorhandensein von Gallensteinen hinweisen.

3. Blepharitis
Es tritt auf, wenn die Kanten von Die Augenlider wirken geschwollen und sogar rot und schuppig. Es wird durch seborrhoische Dermatitis, eine bakterielle Infektion oder eine Kombination aus beiden verursacht. Diese Pathologie kann auch mit Styes zusammenhängen. Wenn das Kind eine Blepharitis aufweist, kann dies auch auf trockene Augen, Parasiten im Augenlid oder eine Störung der Talgdrüse zurückzuführen sein.

4 Schilddrüse
Wenn Sie anfangen zu bemerken dass das Kind am Ende der Augenbrauen Haare verliert (in der dem Tempel am nächsten gelegenen) kann es ein Symptom für eine Schilddrüsenerkrankung sein. Ihr Arzt kann diagnostizieren, ob es sich um eine Hyperthyreose handelt, bei der die Schilddrüse sehr aktiv ist, oder um eine Hypothyreose, bei der die Schilddrüse unteraktiv ist.

5. Bindehautentzündung
Wenn das Auge des Kindes rot und entzündet erscheint und es sogar einen Ausfluss aus der Augenmembran gibt, der Juckreiz und Schmerzen verursacht, könnte es sich um eine Bindehautentzündung handeln. Dies kann verschiedene Ursachen haben: Viren, Bakterien, Allergien oder das Vorhandensein von Fremdpartikeln im Auge. Die Behandlung wird vom Kinderarzt verschrieben, aber normalerweise mit antibiotischen Augentropfen geheilt.

6. Stechen
Wenn das Auge des Kindes sowohl durch den Augenlidbereich als auch durch die Tränensäcke so stark geschwollen erscheint, dass das Kind das Auge nicht öffnen und schließen kann, kann es zu einem Insektenstich kommen. Eine Spinne, Mücke oder Wespe könnte verursachen eine Schwellung in der Umgebung. Manchmal kann man die Stelle sehen, an der das Insekt gebissen hat. Wenn das Kind nicht gegen einen Stich allergisch ist, ist es gutartig. Kinderärzte empfehlen, den Bereich kalt und mit etwas Salbe zu behandeln, um Schwellungen zu reduzieren.

- Verschwommene Sicht: Es kann nicht nur auf ein Sehproblem hinweisen, sondern auch auf trockene Augen, Diabetes oder sogar digitale Müdigkeit, da unsere Kinder jetzt so viel Zeit mit Bildschirmen verbringen.

- Blindpunkt: Es passiert, wenn das Kind sagt, dass es einen Teil gibt, in dem es keine Vision hat. Es wird normalerweise durch eine Migräne oder starke Kopfschmerzen verursacht.

- Doppelsehen: Es ist ratsam, so bald wie möglich zum Arzt zu gehen, da dies auf ein einfaches Muskelproblem oder eine Gehirnkrankheit zurückzuführen sein kann.

- Übermäßiges Reißen oder Eiter aus dem Tränenkanal: Dies kann auf einen verstopften Tränenkanal aufgrund einer Infektion oder sogar eines Traumas oder von Nasenpolypen zurückzuführen sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Welche Augen sagen uns über die Gesundheit von Kindern aus?, in der Kategorie Vision vor Ort.


Video: Praxis Mensch - Thema Kindergesundheit (Dezember 2022).