Werte

Der Superman-Junge, der Michael Phelps 'Rekord mit Mühe und Entschlossenheit geschlagen hat

Der Superman-Junge, der Michael Phelps 'Rekord mit Mühe und Entschlossenheit geschlagen hat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hast du jemals gehört von Michael Phelps? Er ist weder Premierminister noch Rockstar, er ist ein Spitzensportler, ein Schwimmer, einer der besten aller Zeiten. Er ist das Idol von Tausenden von Kindern auf der ganzen Welt. Ein junger Mann, der das erreicht hat, was noch niemand zuvor erreicht hatte, um der höchste Medaillengewinner bei Olympischen Spielen zu sein.

Aber erinnern Sie sich an das beliebte Sprichwort, dass es immer jemanden geben wird, der es besser macht, egal wie gut Sie es machen? Nun, das hat sich bewährt Das Kind Superman, ein kleiner Junge von 10 Jahren, der mit Mühe und Entschlossenheit den Rekord von Michael Phelps gebrochen hat.

Michael Phelps ist einer der wichtigsten Schwimmer, die der Sport in der gesamten Geschichte hervorgebracht hat. Seine Karriere war als Kind nicht aufzuhalten, als er begann, in den Vereinigten Staaten Rekorde zu brechen. Alle Athleten wissen jedoch, dass früher oder später jemand anderes kommen wird, um Ihren Rekord zu schlagen. Aber können Sie sich vorstellen, wer es Michael Phelps abgenommen hat? Er war in Hunderten von Meisterschaften kein erfahrener Schwimmer mehr Ein Junge, der den prophetischen Namen Clark Kent trägt, ist ein 10-jähriger Übermensch, der

Phelps hielt 23 Jahre lang den Rekord für den 100-Meter-Schmetterling bei der Far West International Championship, einer Kindermeisterschaft, bei der Athleten aus verschiedenen Disziplinen, einschließlich Schwimmen, getestet werden. Nun, der kleine Clark Kent, der auch "Supermann" genannt wird, hat es geschafft, seine Zeit zu schlagen. Phels 'Marke war 1:10:48 und Clark's ist auf 1:09:38 gefallen.

Dies ist das erste Mal, dass wir von ihm hören, aber vielleicht nicht das letzte Mal, weil er beabsichtigt, in die Fußstapfen seines Idols zu treten, des Athleten mit den meisten olympischen Medaillen aller Zeiten.

Clark Kent hatte ein Ziel, zu konkurrieren und zu gewinnen und zwei sehr gute Werte: Anstrengung und Engagement. Obwohl der Wettbewerb in vielen Fällen verleumdet ist, kann er in anderen Fällen Kindern viel beibringen.

Folgendes lernen Kinder aus dem Wettbewerb ob bei Fußball-, Basketball-, Fecht- oder Karate-Turnieren:

- Der Wettbewerb treibt sie an schneller lernen und schrittweise nach oben zu gehen. Sie haben ein Ziel am Horizont und arbeiten hart daran, es zu erreichen.

- Kinder sie lernen zu strebenEntwickeln Sie diesen Wert als Ziel, um Erfolg zu haben.

- Konkurrieren lehrt sie Risiken ausgesetzt sein.

- Fördert Vertrauen und Sicherheit in sich selbst.

- Sie haben keine Angst, mit anderen zu konkurrieren, Die Angst vor dem Wettbewerb ist in der Kindheit sehr verbreitet. Viele Kinder spielen nicht aus Angst vor dem Verlust und machen den Wettbewerb schrecklicher als er wirklich ist.

- Leistungssport lehrt Kinder Steh auf und versuche es erneut wenn die Dinge nicht ihren Weg gehen.

- Sie lernen es Niederlagen akzeptierenObwohl sie gearbeitet haben und kämpfen, arbeiten sie an Resilienz, der Fähigkeit, die Hindernisse des Lebens zu überwinden.

- Kinder lernen nach den Regeln spielen und Strategien zu entwickeln, die es ihnen ermöglichen, diese Regeln zu verwenden, um den maximalen Vorteil gegenüber anderen zu erzielen.

- Konkurrieren macht Spaß: Kinder genießen es, an Wettkämpfen teilzunehmen, Teil eines Teams zu sein, Freunde zu finden und vor allem zu lernen, Wettbewerb als etwas Positives und Spaßvolles zu sehen, ist gut für ihr Lernen.

- Stimuliert das Selbstwertgefühl: Kinder, die ein kleines oder großes Talent haben und hart arbeiten müssen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, fühlen sich gut. Wenn sie nicht gewinnen, lernen sie, sich zu erholen, und wenn sie gewinnen, lernen sie, dass Anstrengung und Ausdauer Sie besser machen.

- Nach mehreren Studien, Sportliche Kinder machen es in der Schule besser. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass Schüler, die Sport treiben, die Schule verlassen und in schlechte Gesellschaft, Drogen oder andere Gefahren geraten.

- Der Wettbewerb unterrichtet Kinder sich auf etwas festlegen, Aktivitäten nicht zu starten und abzubrechen, ohne anzuhalten. Sie entwickeln Beständigkeit und die Gewohnheit, weiterzumachen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Superman-Junge, der Michael Phelps 'Rekord mit Mühe und Entschlossenheit geschlagen hat, in der Kategorie Sport vor Ort.


Video: Michael Phelps training swimming tips live HD part 4 (Dezember 2022).