Werte

Wie man Kinder mit Down-Syndrom stimuliert

Wie man Kinder mit Down-Syndrom stimuliert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Down-Syndrom ist eine genetische Störung, die durch das Vorhandensein einer zusätzlichen Kopie von Chromosom 21 verursacht wird und durch das Vorhandensein eines variablen Grades an kognitiven Behinderungen und besonderen physischen Merkmalen gekennzeichnet ist, die ihm ein erkennbares Aussehen verleihen. Das heißt, es ist das Ergebnis einer Chromosomenveränderung, die während des Befruchtungsprozesses erzeugt wird und die das Vorhandensein eines zusätzlichen Chromosoms des Paares 21 in allen Körperzellen hervorruft.

Aber, Wie wirkt sich das Down-Syndrom auf Kinder aus? Wird es Ihre sozialen Fähigkeiten beeinflussen? Wir erklären es Ihnen.

Diese chromosomale Veränderung hat keinen Bezug zu Rasse, sozioökonomischem Status oder Umweltproblemen, nur ein bekannter möglicher Risikofaktor ist das Alter der Frau.

Diese genetische Variation ist jedoch kann zu Regelmäßigkeiten in der funktionellen Entwicklung des Kindes führen wie zum Beispiel: eine gewisse kognitive Verzögerung, mangelnde Aufmerksamkeit, Konzentration, Gedächtnis, langsames Lernen, Schwierigkeiten bei der verbalen Nachahmung ... Aspekte, die je nach Person und Entwicklung variieren.

Aus den ersten Lebensjahren, Die Umgebung des Minderjährigen kommt ins Spiel. Sobald die Entwicklung des Kindes zu seinem integralen Wachstum beginnt, muss die Stimulation des Kindes vom ersten Moment an verstärkt werden. Das heißt, es ist bequem Setzen Sie den Kleinen Reizen aus, die ihre Aufmerksamkeit erregen und seine Manipulation, wie ein weiteres Kind.

Wenn wir uns mit der Schwierigkeit der Aufmerksamkeit befassen, die sie in einigen Fällen haben, können wir sie durch die Bindung verstärken, die mit der Person geschmiedet wird, die dem Kind am nächsten steht. Ein Anhang, der positive und negative Konnotationen erzeugen kann. Ersteres, weil sie den Zugang zu Reizen erleichtern, die ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wie zum Beispiel das gemeinsame Spiel zwischen Kind und Erwachsenem.

Mit gemeinsamen Aktivitäten wie Ballspielen oder Bauspielen sind wir es Manipulation, Koordination und Ihre Aufmerksamkeit begünstigen, Faktoren, die auch erweitert werden können, um später die Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens zu erleichtern, ein Aspekt, bei dem Lernschwierigkeiten auftreten.

Andererseits kann eine übermäßige Bindung ihre sozialen Beziehungen einschränken, in denen sie aufgrund der oben genannten Faktoren im Allgemeinen bereits Schwierigkeiten bereiten. Es ist daher günstig, ein kollektives Spiel mit gleichaltrigen Kindern mit und ohne Behinderung anzuwenden. Auf diese Weise wird gemeinschaftliches und kollaboratives Lernen gefördert, das ihre Entwicklung in Bezug auf diese sozialen Fähigkeiten verbessert.

Wie wir sehen können, geht die Entwicklung eines Kindes mit Down-Syndrom nicht so weit der kindlichen Realität eines Kindes ohne Behinderung. Wir müssen nur berücksichtigen, dass der Fortschritt ihrer motorischen und intellektuellen Fähigkeiten möglicherweise langsamer verläuft als der sogenannte Standard.

Dies sollte jedoch seine Kindheit und soziale Entwicklung nicht einschränken, da er nur ein weiteres Kind ist, mit der Unschuld eines kleinen Entdeckers, der von angeborener Neugier getrieben wird und mehrere Fähigkeiten hervorbringt, die ihn dazu bringen können, ein autonomes und unabhängiges Leben wie jeder andere Mensch zu entwickeln .

Wir müssen nur die günstigen und integrativen Räume schaffen, sowie eine Angemessenheit der Ressourcen, die Fortschritte ermöglichen, die jeder Entwicklungsstufe entsprechen, aber gleichzeitig an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Wir dürfen nicht vergessen, dass hinter einer Behinderung immer eine Person steht, die bereit ist, für eine weitere Person zu kämpfen und die Menschenrechte zu nutzen, die manchmal durch Priorisierung der Behinderung vor der Person absteigen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kinder mit Down-Syndrom stimuliert, in der Kategorie Down-Syndrom vor Ort.


Video: Nye madvaner afslørede 16-årige Marias graviditet (Dezember 2022).