Werte

Gut betreute Kinder im Pool

Gut betreute Kinder im Pool


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Sommerferien kommen und die Hitze ermutigt uns und schiebt uns zu den Schwimmbädern. Andere Kinder werden zum ersten Mal die Schwimmer, "Manschetten", benutzen, und andere werden ihr erstes "Bad" im Wasser genießen. Andere werden sich bereits damit rühmen können, freier im Wasser schwimmen und spielen zu können.

Wie viele andere Erfahrungen begleitet Angst Kinder in dieser Zeit. Aber Angst ist nicht etwas, das mit dem Kind geboren wird. Angst wird erworben, sie wird in vielen Fällen bei den eigenen Eltern des Kindes gelernt. Der Sommer kommt und der Albtraum vieler Familien kommt, die nicht wissen, was sie tun sollen, um sicherzustellen, dass ihre kleinen Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren nicht in Schwimmbädern, an Stränden, Flüssen usw. ertrinken.

Bald werden wir sehen, wie Väter und Mütter ihrem kleinen Sohn am Rand des Pools nachlaufen und alle möglichen Tricks erfinden, um sie unter Beobachtung zu halten. Die Besorgnis der Eltern ist vollkommen klar, denn nach Angaben aus dem letzten Jahr sterben in Spanien jedes Jahr zwischen 70 und 150 Kinder an den Stränden, Flüssen, Schwimmbädern und Stauseen, 86 Prozent befinden sich aufgrund des Mangels in privaten Einrichtungen der Wachsamkeit.

Vor diesem Hintergrund hat die Firma Factoría Espía gerade einen tragbaren Alarm auf den Markt gebracht, der aus einem Armband besteht, das am Kind angebracht wird, um ein Signal zu senden, wenn es in Wasser getaucht ist, und von einem Empfangsgerät, das im Haus platziert werden kann damit warnt es auch vor dem fall. Es geht um einen Sturzdetektor dass beide auf Kinder (Armbänder) und Tiere (Halsketten) gelegt werden können.

Das System ist einfach. Das Armband, das einen schildkrötenförmigen Sensor hat und gegen Stöße und alle Kinderspiele beständig ist, wird am Handgelenk des Kindes angebracht, das beim Eintauchen ins Wasser ein Funksignal an die Zentralstation sendet, das wiederum den Alarm im Inneren aktiviert das Haus bis zu einer Entfernung von 30 Metern. Es kostet 288,84 Euro und kann über Factoría Espía erworben werden.

Wenn Sie zu diesen Eltern gehören, die den Pool in Ruhe genießen und gleichzeitig Ihr Kind ohne Ertrinkungsgefahr haben möchten, können Sie Informationen in der Spionagefabrik per E-Mail [E-Mail geschützt] oder telefonisch unter 91 522 33 anfordern 12.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Gut betreute Kinder im Pool, in der Kategorie der Kinderunfälle vor Ort.


Video: WIR DUMMEN KINDER SIND AUF DENN POOL EINGEBROCKEN (Januar 2023).