Werte

Was sind die Unterschiede zwischen Phimose und Paraphimose?

Was sind die Unterschiede zwischen Phimose und Paraphimose?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Phimose ist eine sehr häufige Pathologie bei Neugeborenen.

Obwohl in den meisten Fällen korrigiert natürlich Während der Entwicklung des Kindes vor dem 3. Lebensjahr gibt es einen kleinen Prozentsatz der Fälle, in denen ein medizinischer Eingriff erforderlich ist.

Auf der anderen Seite ist es nicht dasselbe Phimose als Paraphimose. Wir erklären Ihnen die Unterschiede zwischen diesen beiden Pathologien

Phimose ist ein Problem, das bei einigen Jungen auftritt Enge der Vorhaut (Haut, die den Penis bedeckt) und die Beschwerden oder Schmerzen verursachen kann, wenn die Eichel (oberer Teil des Penis) nicht entdeckt werden kann.

Dies ist bei einem Neugeborenen ganz normal, aber im Laufe der Zeit die Haut, die an der Spitze haftet Der Penis sollte sich zurückziehen. Bei 90% der 3-Jährigen passiert dies, aber manchmal ist die Vorhaut nicht schlaff und es ist notwendig, einen Arzt aufzusuchen, obwohl das Problem das normale Leben des Kindes möglicherweise nicht beeinflusst.

Phimose hat Konsequenzen für die korrekte Hygiene des Penis, die Infektionen verursachen, und kann in Zukunft eine Unannehmlichkeit bei sexuellen Beziehungen sein.

Eine verbreitete Überzeugung ist, dass wir die Haut der Vorhaut des Babys zurückziehen müssen, um dieses Problem zu vermeiden. Wir müssen jedoch vorsichtig sein, da dies zwar hilfreich sein kann, wenn es sorgfältig und sanft und im Laufe der Zeit durchgeführt wird, aber eine hat RückpralleffektMit anderen Worten, wenn Sie es zu früh oder zu grob tun, kann dies zu Phimose führen. Der Grund ist, dass die Wunde, die wir dem Kind in der Vorhaut zufügen können, eine Folge haben kann: a faserige Narbe Dies führt zu einer stärkeren Haftung an der Vorhaut.

Auf der anderen Seite die Paraphimose ist eine Verschlechterung der Phimose, da sie das e voraussetztStrangulation der Vorhaut sobald die Eichel entdeckt ist. Dies kann zu einer Nekrose des Penis führen, da die Blutversorgung nicht erreicht wird. Wenn wir also feststellen, dass die Eichel verstopft ist, müssen wir dies tun geh dringend an den Arzt, der versucht, den Penis manuell zu befreien, und falls dies nicht möglich ist, eine Notoperation durchführen.

Woher wissen, ob das Kind Phimose hat?

1- Aufgrund einer Ausbeulung der Vorhaut, wenn das Kind uriniert.

2- Unmöglichkeit, die Vorhaut im Alter von 3 Jahren vollständig zurückzuziehen.

Woher wissen, ob das Kind Paraphimose hat?

- Die Spitze des Penis oder der Eichel wird schwarz, wenn wir die Vorhaut zurückziehen.

- Existiert Schmerzen.

- Die Vorhaut kann nicht den gesamten Penis bedecken.

Erwürgen Sie den Penis hinter der Eichel.

Wie können wir Phimose vermeiden?

Je nach Fall gibt es unterschiedliche Behandlungen. Am häufigsten ist zu tun progressive und tägliche Dehnung der Vorhaut, obwohl die Verwendung von Kortikosteroid-Cremes oder chirurgischen Eingriffen ebenfalls häufig ist.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was sind die Unterschiede zwischen Phimose und Paraphimose?, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Vorhautverengung: Wann operiert werden muss (Dezember 2022).